Bambusfarm

Fakten vom Bauernhof

Unsere offizielle Bambusfarm Cariloha erstreckt sich über die grünen Hügel der Provinz Sichuan in China und ist eine 10 Quadratkilometer große, nachhaltig geführte Bambusfarm.

10

Quadratmeilen Bambusfarm

61M

Auf der Farm werden jedes Jahr Bambusbäume angebaut

14K

Tonnen von Bambus werden jedes Jahr geerntet.

0.00

Null Pestizide! Cariloha-Bambus wird biologisch angebaut.

China Karte

Was kann man aus einem einzigen Bambusstiel machen?

1 Bambusstiel ergibt ungefähr 0,6 kg Bambus-Viskose-Stoff. Aus einem Bambusstiel lassen sich zum Beispiel 5 Bambus-Viskose-T-Shirts herstellen. Mit 61 Millionen Stielen zur Auswahl ist das eine Menge weicher und nachhaltiger Stoff.

Sehen Sie, was man sonst noch aus einem einzigen Stiel machen kann.

1 STIEL=

5 T-Shirts

T-Shirts kaufen
T-Shirts
1 STIEL=
Boxershorts
1 STIEL=

1 Oberes Blatt

Shop-Blätter
Blätter
1 STIEL=
Socken

Die erneuerbarste Ressource auf dem Planeten!

Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie wahrscheinlich an etwas Großes, Hartes und Grünes, das aus dem Boden wächst. Aber wussten Sie, dass Bambus eine der nachhaltigsten, erneuerbaren Ressourcen auf dem Planeten ist?

Mehr erfahren
cariloha-Farm

Globale Partner

Unser roher Bambus wird in der chinesischen Provinz Sichuan angebaut. Es wird dann in der chinesischen Provinz Hebei zu Bambusfasern verarbeitet. Von dort aus wird die Faser in der ganzen Welt, nicht nur in China, gewebt und zu Garn gesponnen. Wir arbeiten mit Handelspartnern in den USA, der Türkei, Mexiko, Indien und China zusammen.

Unser Bambusprozess

Mehr erfahren

Verständnis der Umweltauswirkungen

Warum gilt Bambus als nachhaltiges Material?

Woher wird Bambus bezogen?

Wird das Ernten von Bambus der Tierwelt schaden?